Ziele für Ernährung & Fitness

Was ist dein persönliches Ernährungsziel? Abnehmen, Muskelaufbau, Muskeldefinition oder eine gesunde Ernährung? Mit fundiertem Ernährungs- und Fitnesswissen zum persönlichen Ernährungsziel.

Ist ein Ernährungsplan das Richtige für mich?

Warum ein Ernährungsplan?

Die Ernährung steuert bis zu 70% deiner Resultate, wenn du deinen Körper positiv verändern möchtest. Ob du abnehmen, dein Gewicht gesund halten oder zunehmen willst – ein Ernährungsplan kann so die wichtigste Säule zum Traumgewicht sein. Denn hier sind 70%, das heißt der Großteil deines Erfolges niedergeschrieben. Abnehmwillige erhalten damit einen ganz genauen Fahrplan zum Ziel – wer ihm folgt, wird Erfolge sehen. Mit einem Ernährungsplan überlässt du nichts dem Zufall. Denn die Planung dieser erfolgskritischen 70% kann ziemlich komplex und zeitintensiv sein. Sich einen Ernährungsplan erstellen zu lassen kann dir also ein großes Plus an Zeit einbringen und garantiert dir gleichzeitig Erfolge.


Brauche ich einen Ernährungsplan?

Ein Ernährungsplan eignet sich für alle, die bezüglich ihrer Ernährung nichts dem Zufall überlassen wollen. Denn die Ernährung ist der wichtigste Erfolgsfaktor für deine körperlichen Ziele. Ein Ernährungsplan gibt jedem die Möglichkeit, Kontrolle über das eigene Essverhalten zu erlangen und sich für sein Vorhaben optimal zu ernähren. Zudem lernst du, bewusster zu essen und mehr auf deinen Körper zu hören. Durch die Rezeptvorschläge entdeckst du bestimmt auch neue Lebensmittel für dich und damit neue Begeisterung für gesunde Ernährung.

Ein Ernährungsplan ist also gerade für Anfänger sinnvoll, die beispielsweise gerne abnehmen oder Muskeln aufbauen möchten: Viele wissen nicht, wo sie überhaupt anfangen sollen und finden sich im Wirrwarr von Makros und Mikros noch nicht zurecht. Aber auch für Fortgeschrittene kann ein Ernährungsplan sogar essentiell sein, da die Planung mit zunehmendem Fortschritt anspruchsvoller wird. Gerade bei der Körperdefinition, die häufig den “letzten Schliff” gibt, ist die Planung der Ernährung und die Kombination mit dem Training etwas kniffliger. In Verbindung mit Intoleranzen oder Allergien kann das Thema Ernährung dann für den einen oder anderen zu einem Nervenbündel werden.

Die komplexen Berechnungen und das langwierige Aussuchen passender und leckerer Rezepte werden dir an der Stelle abgenommen. So sparst du nicht nur Zeit, sondern läufst auch nicht in Gefahr, einen Fehler zu machen. Ein Ernährungsplan ist also für alle interessant, die die körperliche Zielerreichung nicht dem Zufall überlassen wollen und konsequent an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Denn mit einem individuell abgestimmten Ernährungsplan gibt es keine Ausreden mehr. Ein Ernährungsplan hilft dabei, deine gesunde Ernährung mit dem Alltag zu vereinbaren und so Struktur in dein persönliches Essverhalten zu bringen.


Wie erkenne ich einen guten Ernährungsplan?

Ein Ernährungsplan kann dir nur zum angestrebten Erfolg verhelfen, wenn er genau auf dich zugeschnitten ist. Diäten von der Stange, die von standardisierten Eckdaten ausgehen, können für nichts garantieren und enden in zu vielen Fällen im gefürchteten Jojo-Effekt. Viel erfolgversprechender und nachhaltiger ist ein Ernährungsplan, der genau an deine Körperdaten und dein Leben angepasst ist. Denn jeder Körper ist anders und bedarf einer individuellen Betrachtung. Jeder Mensch hat einen anderen Kalorienverbrauch und damit auch einen anderen Kalorienbedarf für sein Ziel. Eine gesunde Gewichtsabnahme basiert auf einem ausgeklügelten Kaloriendefizit, das weder zu hoch noch zu gering ist. Unser Kalorienrechner hilft dir, deinen Kalorienbedarf zu bestimmen. Viele “Pauschaldiäten” sind zudem nicht angepasst an das Leben des Abnehmwilligen – Kompromisse und Demotivation sind die Folge. Gesunde Ernährung sollte nicht schwer sein.

Einen guten Ernährungsplan zeichnet also die individuelle Anpassung an deine persönlichen Bedürfnisse aus. Der Plan sollte auch Besonderheit wie eventuelle Allergien, Unverträglichkeiten sowie deine individuellen Vorlieben berücksichtigen. Nur so kann ein Ernährungsplan langfristig und erfolgreich durchgehalten werden. Darüber hinaus ist die Anpassung der Gesamt-Kalorienzufuhr sowie der Makro- und Mikronährstoffverteilung an die genetischen Voraussetzungen und das körperliche Ziel essentiell für den Erfolg eines Ernährungsplanes. Ein guter Ernährungsplan ist außerdem dynamisch und leicht anpassbar, so dass auch Veränderungen im Laufe der Zeit keinen Einfluss auf das erfolgreiche Einhalten des Planes haben.


Die wichtigsten Vorteile eines Ernährungsplanes

  • Genaue Einhaltung der richtigen Kalorienzahl für dein Ziel
  • Zeitersparnis (Planung von Mahlzeiten, Einkauf und Kalorien-Rechnerei)
  • Strukturierung deines Essverhaltens
  • Aufschlüsselung der Nährstoffe
  • Anpassungen vornehmbar
  • Sensibilisierung für Lebensmittel und das Erlernen eines gesunden Essverhaltens
  • Erfolgsgarantie (bei Einhaltung & Gesundheit)