Cable Pull Through - Mehr Variation für die Beine

cable pull through kabelzug übung beine po training

Cable Pull Throughs: Beanspruchte Muskelgruppen

  • Gesäßmuskulatur
  • Harmstrings
  • Rückenstrecker

Somit ist diese Übung super für jedes Bein Training und Po Training geeignet.


Richtige Ausführung von Cable Pull Throughs

Stelle dich mit dem Rücken zum ganz tief eingestellten Kabelzug und greife den Seilgriff zwischen deinen Beinen. Gehe einen großen Schritt nach vorne, um das Kabel zu straffen. Du stehst nun aufrecht mit gestreckten Beinen und angespanntem Po, deine Hände ruhen auf den Oberschenkeln, das Kabel des Kabelzugs zieht zwischen deinen Beinen nach hinten. Beuge nun bei geradem Rücken deine Knie und strecke deinen Po nach hinten, bis dein Körper sich von den Schultern bis hin zur Hüfte in einer Linie befindet. Deine Arme bewegen sich mit dem Kabel. Deine Bauchmuskeln sind während der ganzen Übung angespannt.
Nun kehrst du in deine Ausgangsposition zurück, indem du deine Knie wieder streckst und dein Becken nach vorne schiebst. Die Arme werden dadurch passiv nach vorne geschoben. Spanne deinen Po in der Endposition wieder fest an und halte diese Position. Diesen Ablauf führst du 4x durch mit jeweils 10-12 Wiederholungen. Zwischen den Sätzen hast du 90 Sekunden Pause.


Gewichtsempfehlung bei Cable Pull Throughs

gewichte übungen training

Beginne mit leichtem Gewicht → Gewicht pro Satz steigern, wenn möglich!


Equipment für Cable Pull Throughs

Um die Übung am Kabelzug auszuführen, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ins Fitnessstudio zu gehen. Weitere Gewichte werden nicht benötigt. Zuhause nicht durchführbar.


Variationen von Cable Pull Throughs

Für diese Übung gibt es keine Variationen, da sie nur mit speziellem Equipment durchführbar ist, welches man nicht unbedingt ersetzen kann. Um die Übung jedoch mehr auf die Hamstrings und den Po zu fokussieren und den unteren Rücken etwas zu entlasten, kannst du diese Übung auch auf Knien durchführen.


Typische Fehler bei Cable Pull Throughs

Equipment training übungen

Verwende nicht deine Arme, um das Seil nach vorne zu bewegen. Du solltest deine Hüfte und deinen Po nutzen, um diese Übung richtig auszuführen.


In welchen Trainingsplänen kommen Cable Pull Throughs vor?

Die Cable Pull Throughs findest du in folgenden kostenlosen Trainingsplänen von Upfit:

Ergänzend dazu, kannst du die Übung auch in andere kostenlose Trainingspläne einbauen:

Wie du deine Beine und deinen Po optimal trainierst und durch welche Übungen du die Cable Pull Throughs am besten ergänzt, erfährst du auf unseren Seiten zu Bein Training und Po Training.


Häufige Fragen und Antworten

Diese Übung ist eine Ergänzungsübung für funktionelles Krafttraining. Die Besonderheit dieser Übung liegt darin, dass die einwirkende Kraft sich gleichmäßig auf deine Wirbelsäule verteilt. Du kannst sie auch super einsetzen, um deine Kniebeuge besser ausführen zu können. Das erreichst du dadurch, dass diese Ausführung sauberer und die bewegte Last höher ist. So erzielst du einen besseren Trainingseffekt.

Du solltest mit leichtem Gewicht beginnen. Steigere dich nun pro Satz. Schaffst du alle Wiederholungen ohne große Anstrengung, dann ist es immer noch zu leicht. Erhöhe dein Gewicht so, dass du die 12 Wiederholungen gerade durchführen kannst. Dann hast du dein optimales Gewicht gefunden.

Mit den Cable Pull Throughs trainierst du deinen Po. Hier beanspruchst du deinen Gesäßmuskel aber auch deine Harmstrings und deinen Rückenstrecker.


Weitere spannende Beiträge