Stoffwechsel Diät

6 Min. Lesezeit · Upfit Redaktion · Diät Wertung: (2/5)

upfit-diät-vergleich-stoffwechsel-diät

Stoffwechsel Diät: Was ist das und wie funktionierts?

Die Stoffwechseldiät macht sich die Eigenschaften des menschlichen Stoffwechsels zunutze. Bei diesem Ernährungsprogramm wird die Kohlenhydratzufuhr stark gedrosselt. Dadurch sollen Blutzuckerschwankungen und damit verbundene Heißhungerattacken reduziert werden. Zudem wird so der Insulinspiegel gesenkt, was die Fettverbrennung fördert. Die Stoffwechseldiät basiert also auf dem Low-Carb-Prinzip. Sie ist zunächst auf 14 Tage angelegt, in denen kleine Cheats nicht erlaubt sind. Alkohol und Zucker sind Tabu, Salz und Fette sollten nur begrenzt aufgenommen werden. Außerdem werden in der Stoffwechseldiät nur Wasser, schwarzer Kaffee und ungesüßter Tee getrunken.

Was ist in derStoffwechsel Diät erlaubt und was nicht?

ErlaubtReduzieren / in geringen Mengen
FleischZucker und andere Kohlenhydrate
FischSalz
Eier und andere tierische ProdukteÖl und Fette
GemüseAlkohol
Eingeschränkt auch Obst

Für wen ist die Stoffwechsel Diät geeignet?

  • Diese Art der Diät ist in ihrer normalen Form für jeden gesunde Menschen durchführbar, der bereit ist, die Ernährung stark einzuschränken.
  • Natürlich fällt es manchen Menschen schwerer, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Für Menschen mit Nierenleiden, Diabetes oder Herz-Kreislaufproblemen ist die Stoffwechsel Diät nicht geeignet.
  • Zudem nicht für Veganer und Vegetarier geeignet, da viel Fleisch und tierische Produkte auf dem Plan stehen.

Vorteile und Nachteile der Stoffwechsel Diät

VorteileNachteile
Das Low-Carb-Prinzip garantiert schnelle Abnehmerfolge.Die Stoffwechseldiät empfiehlt den Verzehr hoher Mengen an Protein. Längerfristig können derartige Mengen zu.
Es können schnell Erfolge erzielt werden, da die Kalorienzufuhr drastisch um die Hälfte reduziert wird.Die Stoffwechsel Diät impliziert ein Kaloriendefizit, das den Körper zwingt, zu schnell an Gewicht zu verlieren. Der Jojo-Effekt ist wahrscheinlich und es kann zu Stoffwechselstörungen führen.
Die strengen Regeln erfordern ein hohes Maß an Disziplin und Durchhaltevermögen.
Die kohlenhydratfreie Ernährung aufgrund der Umstellung zu Heißhungerattacken führen. Die Stoffwechsel-Diät gehört aufgrund des hohen Kaloriendefizits zu den Crash-Diäten, die üblicherweise mit dem Jojo-Effekt einhergehen.


Stoffwechsel Diät im Detail

Wie individuell ist die Stoffwechsel Diät?

  • Entscheidet man sich für die gängige Methode, führt man die Stoffwechsel Diät in Eigenregie durch und hält sich an einen festen Vorgegebenen Plan. Diese kann man zu Hauf im Internet finden. Sie bedienen sich eines Low Carb Prinzips und enthalten meist viele tierische Produkte und viel Protein. Für wenige Menschen wird dieser Plan passend sein, da es keine individuellen Anpassungen an Gewicht, Alter, Größe etc. gibt.
  • Entscheidet man sich hingegen für die teure Variante und lässt sich medizinisch dazu beraten, wird ein spezieller Bluttest durchgeführt und der Ernährungsplan wird individuell an die Körper der Diäthaltenden angepasst.
  • Durch den hohen Anteil von tierischen Produkten ist die Stoffwechsel Diät nicht vereinbar mit speziellen Essverhalten.

Wie flexibel ist die Stoffwechsel Diät?

  • Dir ist ein strikter Ernährungsplan vorgegeben, der keine Abweichungen zulässt. Zum einen bedeutet dies weniger Stress, da alles schon vorgegeben ist. Zum anderen hast du keinerlei Freiheiten in der Wahl deiner Gerichte.
  • Auch ein Restaurantbesuch oder soziale Zusammenkünfte gestalten sich schwierig, da der Plan keine Abweichungen erlaubt.

Wie alltagstauglich ist die Stoffwechsel Diät?

  • Die Alltagstauglichkeit ist unterwegs eingeschränkt, da viele Speisen auswärts Zucker und Kohlenhydrate enthalten.
  • Die Stoffwechsel Diät ist ansonsten günstig – Lebensmittel wie Salat, hart gekochte Eier und Thunfisch in Dosen bekommt man überall. Und sie sind kaum teurer als herkömmliche Nahrungsmittel.
  • Die Umstellung erfordert Disziplin und ist häufig gewöhnungsbedürftig sein. Vielen Menschen fällt es schwer, auf Brot und Nudeln zu verzichten.

Wie wissenschaftlich ist die Stoffwechsel Diät?

  • Da die Stoffwechsel Diät auf einem Low Carb Prinzip beruht, ist das Prinzip dahinter ernährungswissenschaftlich sinnvoll. In einem solch hohen Maße und nicht individuell angepasst, kann es jedoch schnell zu Mangelerscheinungen kommen.
  • Bei einem solch drastischen Kohlenhydratentzug werden zuerst die Glykogenreserven in der Leber abgebaut, um Energie zu gewinnen. Diese gespeicherten Kohlenhydrate binden pro Molekül eine große Menge an Wasser. Der anfängliche Gewichtsverlust wird also hauptsächlich durch Wasserverlust hervorgerufen.
  • Der hohe Proteinanteil in der Stoffwechseldiät hat den Zweck, Hunger vorzubeugen und lange zu sättigen. In einem gewissen Maße trifft das auch zu. Ein zu hoher Proteinkonsum kann jedoch durch die anfallende Harnsäure bei der Proteinspaltung zu Leber- und Nierenschäden führen.
  • Nach Beendigung der Diät und die anschließende Steigung der Kohlenhydratzufuhr, ist die Wahrscheinlichkeit eines Jojo-Effekts nicht gering.

Wie nachhaltig ist die Stoffwechsel Diät und welche Risiken birgt sie?

  • Die Stoffwechsel Diät gehört zu den so genannten Crash- oder Blitz-Diäten. Diese sind nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht ratsam.
  • Eine derart rasche Gewichtsabnahme kann den Stoffwechsel verlangsamen und so zu einer Gewichtszunahme führen. Die Wahrscheinlichkeit eines Jojo-Effekts ist groß.
  • Bei der Stoffwechsel Diät sind keine Zwischenmahlzeiten und teilweise auch keine richtigen Hauptmahlzeiten vorgesehen. Das kann zu Heißhungerattacken und Schwächegefühl führen.
  • Der Ernährungsplan ist sehr einseitig. Wird die Diät deutlich länger als zwei Wochen verfolgt, kann es zu Vitamin- und Mineralstoffmängeln kommen.
  • Vor allem gesunde Fette sollten auf Dauer nicht aus der Ernährung gestrichen werden.


Zusammenfassung und Bewertung

Im Großen und Ganzen zählt die Stoffwechsel Diät durch ihren drastischen Kalorienmangel und Kohlenhydratentzug zu den klassischen Crash-Diäten. Diese zeigen zwar schnelle Resultate auf der Waage, beeinflussen die Ernährung und den Stoffwechsel jedoch nicht nachhaltig. Auf Grund der kompletten Umstellung der Ernährung kann und sollte die Diät nicht über einen langen Zeitraum durchgeführt werden. Nach Beendigung der Diät fällt man leicht in alte Muster zurück und erliegt dem allbekannten Jojo-Effekt. Deshalb sieht unsere Gesamtwertung wie folgt aus:

KriteriumWertung
Individualisierbarkeit
Flexibilität
Alltagstauglichkeit & Umsetzbarkeit
Wissenschaftlichkeit
Nachhaltigkeit
Gesamtwertung

Low Carb und Upfit: Abwechslungsreiche Ernährung mit deinem individuellen Ernährungsplan

Um dauerhaft abzunehmen, ist die Ernährung der Schlüssel zum Erfolg. Ein Ernährungsplan zum Abnehmen, der dich langfristig zu deinem Wunschgewicht führt, sollte zu dir passen und deine Vorlieben und mögliche Allergien berücksichtigen. Upfit gibt dir die Möglichkeit deinen Ernährungsplan an deine individuellen Bedürfnisse anzupassen und hilft dir dabei auf eine gesunde Weise abzunehmen.

Je nach Wunschgewicht, Kochzeit und deiner sportlichen Aktivität kannst du hier in wenigen Schritten deinen personalisierten Ernährungsplan erstellen und die Kilos purzeln lassen.

Du möchtest noch mehr über Low-Carb erfahren, dann schau auch mal auf unserer ausführliche Auseinandersetzung mit Low-Carb rein.


Weitere spannende Beiträge