Upfit Erfahrungen von Hannes - So bekam der Ex-Leistungssportler sein Sixpack zurück

Upfit Hannes Ernährungsplan

Intro

Mit unserem Ernährungsplan helfen wir Upfittern auf dem Weg zu ihrem persönlichen Ziel. Auch Hannes wusste, dass seine jetzige Situation ein Ende haben musste. 15kg hat er bereits abgenommen und arbeitet nun weiter daran, seinen Körper zu definieren. Wie weit er schon auf dem Weg zum Ziel gekommen ist und was sich neben seinem Körper noch verändert hat, liest du im Folgenden.

Hannes teilt seine Erfahrungen auch in unserem Podcast in einem spannenden Interview mit unserem Host Till:


Plandaten

Körper Essverhalten & Vorlieben
Ziel: Definition Ernährungsweise: Vegan
Geschlecht: Männlich Allergien & Intoleranzen: Keine
Startgewicht: 108kg Auszuschließende Lebensmittel: Keine
Wunschgewicht: 89kg Essvorlieben: Keine
Körpergröße: 196cm Möchtest du vorkochen? Ja, für 3 Tage
Alter: 37 Jahre Aktivitätsniveau im Alltag: Mittel

Wieso hast du dich für Upfit entschieden?

Im August 2019 habe ich mit ca. 115 kg Körpergewicht den Entschluss gefasst, abnehmen zu wollen. Es ging mir gesundheitlich immer schlechter und mein Wohlbefinden hat stark gelitten. Ich habe mich eine sehr lange Zeit auf Grund zunehmender persönlicher Probleme im Umfeld „gehen lassen“ und überhaupt nicht mehr auf mich selbst geachtet. Das musste ein Ende haben.


Was hat sich bei dir durch Upfit verändert?

Ich habe schon viel dazu gelernt, was das Kochen angeht. Früher war ich da eher der Kochmuffel – dank Upfit weiß ich jetzt, wie man zum Beispiel Fenchel zubereitet. Das hatte ich vorher noch nie gemacht.

Außerdem hat sich auch mein Erscheinungsbild verändert und ich fühle mich einfach leistungsstärker.

hannes upfit erfolg definition

Was ist das schönste Kompliment, dass du bekommen hast, seitdem du Upfit nutzt?

Ich glaube, das schönste Kompliment habe ich von meiner Waage bekommen. Ich bin aus einer Woche Ski-Urlaub zurückgekommen und als ich auf die Waage gestiegen bin standen dort die 95kg. Da war ich schon ordentlich stolz auf mich selbst. Das hat mich motiviert, noch weiter zu machen und mir neue Ziele zu setzen!


Warst du schon immer interessiert an Sport und Ernährung?

Ich bin generell immer sportlich gewesen. Bis 2012 habe ich als Leistungssportler auf nationaler Ebene Beachvolleyball gespielt. Wenn man tagtäglich im Training ist und sich bewegt, ist der Stoffwechsel natürlich immer oben und man muss sich keine Gedanken darüber machen, was man isst. Man verbrennt es ja eh.

Nach dem Ende meiner Volleyball-Karriere musste ich aber einsehen, dass ich hier ein paar Gewohnheiten in Sachen Ernährung umstellen muss.


Wie sieht deine Ernährung mit Upfit aus?

Seit Januar esse ich vegan. Der Umstieg war ganz easy – nur ein Klick in der App! Auslöser für meine Ernährungsumstellung war eine mehr oder weniger schon längst überfällige Erkenntnis für mich selbst aus all den Informationen, die ich mein Leben lang über Ernährung gesammelt hatte, aber noch keine Relevanz bzw. Priorität hatten, solange es mir gut ging. Ich glaube, es kommt im Leben erst zu Veränderungen, wenn es dir persönlich weh tut. Durch die vegane Ernährung fällt mir mein Training jetzt wieder leichter.


Hast du vor Upfit schon andere Ansätze ausprobiert?

Ich habe schon verschiedene Apps ausprobiert, ja, aber ich bin mit Upfit zufriedener als mit jeder App davor! Man spürt einfach, dass ihr euch Mühe gebt und dass ihr im Service auf das Feedback der Upfitter eingeht. Das ist für mich super.


Was macht Upfit für dich so besonders?

Das Beste an Upfit ist, dass man sich keine Gedanken mehr über seine Ernährung und Gesundheit machen muss. Man gibt einfach alles Wichtige an: seine Körperdaten, seine Ziele, sein sportliches Pensum – das alles sind ja individuelle Faktoren, die für den persönlichen Nährstoff- und Energiebedarf wichtig sind. Mich hat überzeugt, dass ihr den Plan auf mich abstimmt. Ich muss nicht mehr groß nachdenken, sondern kann einfach los zum Einkaufen.


Fällt es dir leicht, Upfit im Alltag zu nutzen?

Total! Im Moment habe ich aber auch die Freiheit, keine direkten Verpflichtungen zu haben. Trotzdem glaube ich, dass es auch für Andere einfach ist, Upfit in den Alltag zu integrieren. Die Gerichte sind leicht umzusetzen und richtig lecker. Ich glaube, ich hatte noch kein Rezept doppelt und das, obwohl ich mich jede Woche überraschen lasse, welche Rezepte ihr mir vorschlagt.  Viele sagen immer eine Ernährungsumstellung wäre teuer oder kompliziert – ich finde, das stimmt nicht.

Hier kannst du sehen, was Hannes an einem Beispieltag gegessen hat, um sein Sixpack wieder zu bekommen.

Ziel Definition Mann Sixpack

Was ist deine Lieblingsfunktion bei Upfit?

Ich finde die App allgemein sehr cool aufgemacht, man findet sehr leicht rein. Eine direkte Lieblingsfunktion habe ich nicht. Die Einkaufsliste finde ich zum Beispiel super. Alles was ich für die Woche brauche, habe ich hier ohne Aufwand auf einen Blick. Außerdem ist es genial, dass man einstellen kann, wann man nicht kochen möchte. So mache ich mir zum Frühstück etwas, das schnell zubereitet ist und das ich auch leicht mitnehmen kann und verbringe morgens nicht viel Zeit in der Küche. Die Vorkochfunktion ist auch super. Jeden Abend zu kochen wäre mir etwas zu viel.


Würdest du Upfit weiterempfehlen?

Grundsätzlich empfehle ich Upfit jedem, da es mich überzeugt hat, auch im Vergleich zu anderen Apps.

Für mich war es kein Problem ohne Verpflichtungen eine Änderung meiner Ernährung einzugehen, da ich alleine wohne. Dadurch bin ich unabhängiger als jemand mit Familie.


Weitere Erfahrungsberichte

Du bist neugierig geworden und möchtest noch mehr spannende Interviews lesen? Dann kannst du auf unserer Erfahrunge-Seite viele tolle Beiträge lesen.

Unsere Ernährungspläne haben vielen Upfittern geholfen, ihrem Ziel näher zu kommen. Wenn du auch dazu gehörst und von seinem Weg erzählen möchtest, dann schreib uns einfach eine Mail an info@upfit.de. Wir freuen uns auf deine Geschichte!

Vielleicht möchtest du aber auch jetzt mit deinem Ernährungsplan durchstarten? Kein Problem, dein Plan wartet schon auf dich.


Weitere spannende Beiträge