Gesunde Weihnachten - Snacks zum Abnehmen

20-40 Min. Zubereitungszeit · Upfit Redaktion

Weihnachten Snacks abnehmen gesund backen

Schnelle Rezepte für gesunde Weihnachten

Nikolaus und Weihnachten stehen vor der Tür. In den Supermärkten stapeln sich schon die Süßigkeiten und auch an den Sonntagen mit Freunden und Familie werden fleißig Plätzchen gebacken – da fällt es natürlich nicht leicht zu widerstehen. Damit ihr auch in der Weihnachtszeit weiter abnehmen könnt, haben wir tolle Rezepte zum Nachbacken für euch, die schnell, lecker und gesund sind!

Saftige und glutenfreie Schoko - Brownies

Rezept Weihnachten Brownies Schoko gesund glutenfrei

Zutaten (für 12 Stück)

  • 300g Schwarze Bohnen (gekocht)
  • 2 EL Kakao
  • 100g Kokosblütensirup
  • 2EL Kokosöl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 80g Zartbitterschokolade
  • 40g Mandeln (optional)
  • 1 Prise Salz, Vanille
  • Auflaufform

So bereitest du deine Schoko - Brownies zu

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zartbitterschokolade und Mandeln hacken und mit allen Zutaten gut vermischen. Eine eckige Auflaufform mit Backpapier auslegen und mit Teig befüllen. Für 15-20 Minuten in den Ofen geben. Abkühlen lassen und genießen!


Bananen - Haferkekse

Rezept Weihnachten Haferkekse gesund

Zutaten (für 1 Blech)

  • 100 g Haferflocken
  • 2 Bananen
  • 2 TL Erdnussmus
  • 1 Prise Zimt

So bereitest du deine Bananen - Haferkekse zu:

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Banane fein zerdrücken und mit Erdnussmus vermengen. Haferflocken dazugeben und mit Zimt verfeinern. Die Masse mit den Händen zu kleinen Plätzchen formen. Etwa 10-15 Minuten in den Ofen geben. Fertig!


Rote - Beete - Muffins

Rezept Weihnachten Muffins Rote Beete gesund

Zutaten (für 12 Stück)

  • 300g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 50g Kakao
  • 120g Zartbitterschokolade
  • 200g Kokosblütenzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 350ml Wasser
  • 130g Rote Bete
  • Muffinförmchen

So bereitest du deine Rote - Beete - Muffins zu:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Rote Bete fein reiben. Alle Zutaten vermixen und den Teig in Muffinförmchen geben. Für 25-30 Minuten in den Ofen geben. Fertig!


Blaubeer - Zimt - Bananenbrot

Rezept Weihnachten Bananen Brot gesund

Zutaten (für 12 Stück)

  • 300 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 3 sehr reife Bananen
  • 100 g Blaubeeren
  • 50 g Walnüsse
  • 2 Eier oder 2 EL Leinsamen mit 2 EL Wasser
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt

So bereitest du dein Bananenbrot zu:

Bananen gut zerdrücken. Mit den Eiern schaumig schlagen oder Leinsamen mit Wasser unterrühren Die restlichen Zutaten, bis auf die Walnüsse, dazu geben und gut umrühren. Anschließend die gehackten Walnüsse unterheben und den Teig in eine Backform gießen. Das Brot auf 180 °C für ca. 45 min. backen.


Vegane Apfel - Tarte

Rezept Weihnachten gesund Tarte Apfel vegan

Zutaten (für eine Tarte)

  • 2 Äpfel
  • 1 Tortilla Wrap
  • ½ EL Zimt
  • ⅓ TL gemahlene Nelken
  • ½ EL Zitronensaft
  • 2 Bananen

So bereitest du deine Tarte zu:

Den Wrap in die Form legen und gut eindrücken. Die Äpfel mit einem Messer ganz dünn schneiden. Zitronensaft und Gewürze in einer Schale vermischen und die Apfelscheiben dazugeben. Nun das Gemisch in der Form verteilen und die Tarte ca. 20 min. backen. Die Banane in kleine Stücke schneiden und mit der Tarte servieren.


Nuss - Nougat - Pralinen

Rezept Weihnachten Pralinen gesund

Zutaten (für 4-5 Stück)

  • 4 EL feine Haferflocken
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL entöltes Kakaopulver
  • 25 g Haselnüsse
  • 1 Prise Zimt
  • 50 g gehackte Haselnüsse

So bereitest du deine Pralinen zu:

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Danach den Teig zu runden Kugeln formen und jeweils eine Haselnuss in die Mitte drücken. Anschließend die Kugeln in den gehackten Haselnüssen wälzen.


Leckere Rezepte in deinem Ernährungsplan zum Abnehmen

Du möchtest gesund und langfristig abnehmen? Dann hilft dir ein Ernährungsplan von Upfit auf dem Weg zum Wunschgewicht. All deine Bedürfnisse werden bei der Erstellung deines Ernährungsplans berücksichtigt. Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan – du kannst in nur wenigen Minuten deinen maßgeschneiderten Ernährungsplan erstellen. Neben Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien wird auch berücksichtigt, welche Lebensmittel du nicht magst und gezielt auf deine Bedürfnisse eingegangen.


Weitere spannende Beiträge