Upfit “Anstelle von” Liste – gesund gegen ungesund tauschen

Bei den meisten Lebensmitteln ist uns eigentlich bewusst, dass es gesündere Alternativen gibt. Der Mensch, als das Gewohnheitstier, welches wir meist darstellen, möchte aber selten etwas ändern. “Das schmeckt nicht!” & “Das bringt doch eh nichts” hören wir in dem Zusammenhang häufig. Falsch! Upfit stellt euch Alternativen vor, die entweder kaum geschmeckt werden oder durch kleine Veränderung leckere neue Gerichte aufzeigen.

Zusätzlich gibt es auch im Kochvorgang selbst Möglichkeiten Fett und Kalorien einzusparen. Im Gegensatz zum Braten in der Pfanne bildet der Grill eine fettsparende Alternative, da das Fett abtropfen kann und sich das Fleisch damit nicht vollziehen kann. Ebenso gelten Dampfen und Dünsten als besonders gesund und kalorienarme Art des Kochens.

Die "Anstelle von"-Empfehlungen der Upfit Redaktion

Lebensmittel

Alternativen

Fleisch

Schweinebauch, Bratwurst, Gans, Ente

Fleisch

Wild, Pute, Hähnchen, Ente (ohne Haut), Kalbfleisch

Wurst

Speck, Salami, Lyoner, Mortadella, Leberwurst

Wurst

Gekochter/Geräucherter Schinken, Lachsschinken, Putenbrust

Fisch

Fischstäbchen, Hering, Makrele

Fisch

Gedünsteter/Geräucherter Fisch, Seelachs, Kabeljau, Schellfisch

Reis (weiß)

Naturreis, Quinoa, Blumenkohl (geraspelt), Hirse

Weizennudeln, z.B. Spaghetti

Zucchini- oder Kürbisnudeln (Zubereitung hier)

Pommes, Bratkartoffeln, Kroketten

Pellkartoffeln, Ofenkartoffeln, Folienkartoffeln

Übliche Panade (Weizenbasis)

Sesam-Panade

Croissant, Weißes Gebäck, Weißes Toast

Vollkorngebäck, Dinkelgebäck, Vollkorntoast

Fertige (Salat-)Sauce, Light Sauce, Mayonnaise

Öl, Essig, Senf, Soja, Salz, Pfeffer und Wasser oder nur Balsamico und ein wenig Öl verwenden

Bier

Radler, Alster (zuckerfreie Limonade), Weinschorle

Limonade, Fruchtsaft

Wasser mit Beeren, Zitronenwasser, Tee

Kaffee mit Milch und Zucker

Kaffee schwarz (ohne Milch und Zucker)

Erdnussbutter

Cashewmus, Mandelmus

Schokolade

Früchte, Schokolade (100% Kakao)

Nussnougat-Aufstrich

100% Marmelade

Chips, Salzstangen, Flips

Gemüsesnacks, Gemüsesticks

Mehr Snacks für den TV-Abend findest du hier.

Sahneeis

Frozen Yogurt, Wassereis, Sorbet

Milchprodukte (Vollfett)

Milchprodukte (fettarm)

Crème fraîche (40 % Fett)

Saure Sahne (10 % Fett)

Mascarpone (47,5% Fett)

Körniger Frischkäse (2,9% Fett)

Margarine, Saure Sahne

Butter, Frischkäse, Kräuterquark, Tomatenmark

Industriezucker / Rohrzucker

Birkenzucker (Xylit), Erythrit

Leckere Rezepte in deinem Ernährungsplan

Du möchtest mehr als nur einige Lebensmittel ersetzen? Du möchtest gesund und langfristig abnehmen? Dann hilft dir dein personalisierter Ernährungsplan von Upfit auf dem Weg zum Wunschgewicht. All deine Bedürfnisse werden bei der Erstellung deines Ernährungsplans berücksichtigt. Ob Fleischesser oder Vegetarier – du kannst in nur wenigen Minuten deinen maßgeschneiderten Ernährungsplan erstellen. Neben Lebensmittelintoleranzen oder Allergien wird auch berücksichtigt, welche Lebensmittel du nicht magst und gezielt auf deine Bedürfnisse eingegangen.

Du gehst häufig auswärts essen und weißt nicht genau, worauf du achten musst, um nicht zuzunehmen – dann schau dir diesen Artikel an. Du brauchst Rezept-Inspirationen? Hier entlang.