Schlanken Bauch und Sixpack bekommen? So gehts!

1:06 Min. Video · Upfit Redaktion

Fazit

Zunächst solltest du realisieren, dass jeder Bauchmuskeln hat –  ob sie sichtbar sind, hängt vor allem vom Körperfettanteil ab! Ist dieser zu hoch, musst du ihn reduzieren, um deine Bauchmuskeln zum Vorschein zu bringen. Im Fitnesstraining ist die beste Übung zur Fettverbrennung die Kniebeuge. Du kannst Fett übrigens nicht an bestimmten Stellen isoliert reduzieren so wie du Muskeln gezielt aufbauen kannst. Daher ist die Kniebeuge ideal, um am gesamten Körper Fett abzubauen, da sie im Vergleich zu den meisten anderen Übungen sehr viel Energie verbraucht. Nur über das Training läuft der Fettabbau dabei aber nicht, deutlich wichtiger ist die Ernährung. Hierbei empfiehlt sich eine Low Carb Ernährung, da dies die schnellste Ernährungsweise ist, um Fett zu reduzieren und einen flachen Bauch zu kriegen. Es gibt übrigens nicht nur Fett das unter der Haut, sondern auch Fett, das im Bauchraum liegt. Um dieses zu verbrennen, ist eine langfristig gesunde Ernährung ein Muss.

Möchtest du noch tiefer in das Thema Waschbrettbauch einsteigen? Hier geht es zum umfassenden Sixpack-Ratgeber.

Weitere spannende Beiträge